Das Fenster zur Praxis – die Gewinner unter uns

Donnerstag, 21. November 2019, 13:00-14:30 Uhr

 

Hintergrund

Es wird viel über die neue Energiewelt gesprochen und über deren exakte Auslegung und Ausgestaltung detailliert debattiert. Das ist wichtig – keine Frage. Wir wollen auf dem Forum Neue Energiewelt aber nicht nur über neue Technologien, politische Entwicklungen und wirtschaftliche Lösungen sprechen, sondern auch von erfolgreichen Umsetzern lernen.

Das Fenster zur Praxis zeigt Anwender, Projekte, Ideen und Vorreiter, die bereits abseits jeglicher Diskussionen ihren Weg gehen und ihre positiven Erfahrungen, aber auch die vielen Herausforderungen ungeschminkt weitergeben wollen.

Wie aber aus den vielen Projekten diejenigen erkennen, die positiv und übertragbar sind? Wir wollen nicht irgendwelche Projekte, sondern die Besten – und das gehst am besten mit Gewinnern. Und eben solche haben wir eingeladen, die Gewinner des Energiewende Award 2019, der dieses Jahr auf The smarter E Europe, Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform verliehen wurde.

 

Was ist der Energiewende Award?

Um zu zeigen, wie gut jeder einzelne Energieversorger in der DACH-Region in Bezug auf die Energiewende aufgestellt ist, hat EuPD Research ein Qualitätsmodell entwickelt. Dieses umfasst einen Katalog von 50 Kriterien, welche die Anforderungen des Endkunden an die Bereitstellung von Produkten, Dienstleistungen und Informationen in den vier Energiewende-Segmenten Strom, Wärme, Effizienz und Mobilität durch den Energieversorger abbilden.

EuPD Research hat daraufhin weit über 1000 Energieversorger aus den DACH-Ländern diesen Kriterien unterzogen und die besten davon einer Jury vorgeschlagen. Diese unabhängige Jury kürt jedes Jahr in München die Besten der Besten und ehrt diese im Zuge der Award-Zeremonie auf dem „The smarter E Forum“.

 

Wir haben für Sie einige der Gewinner eingeladen!

Erleben Sie eine spannende Runde aus Gewinnern, treffen Sie neue Mitstreiter zur Umsetzung des eigenen Projekts und finden Sie das letzte Steinchen in ihrem Mosaik zur Realisierung! Die Session wird moderiert vom Veranstalter der The smarter E Europe.

 

Sie sehen sich selbst oder in Ihren Reihen einen Gewinner? Hier geht’s zur Anmeldung des Energiewende Awards 2020
 

Jubiläumsparty: Zeiten-Reise

Das Forum Neue Energiewelt wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Feiern Sie mit uns und lassen Sie uns auf die nächsten 20 Jahre anstoßen!

 

Zum 20. Jubiläum steht das Forum Neue Energiewelt unter dem Motto Zeitenwandel – wir sind EINE Energiewelt. Wir laden Sie herzlich ein, auf der Jubiläumsparty eine Reise durch die letzten Jahre Weltgeschichte, Energiegeschichte und Forumsgeschichte zu wagen.

 

Unser Forum feiert seinen runden Geburtstag – feiern Sie am Donnerstag ab 21 Uhr im Salon 5 mit!

 

Weitere runde Geburtstage, an die wir gerne denken:

  • 10 Jahre Glühbirnenverbot
  • 20 Jahre Greenpeace
  • 30 Jahre Mauerfall
  • 40 Jahre BSW
  • 50 Jahre Christopher Street Day
  • 60 Jahre Sandmännchen
  • 70 Jahre Grundgesetz
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht

Frühstück mit Phoenix Contact: Wünsch Dir was oder Wirklichkeit?

Starten Sie mit einem leckeren Frühstück und hochkarätigem Austausch in den zweiten Forumstag!

 

Am Freitag, den 22.11., spricht Burkhard Dittmann von Phoenix Contact ab 8:15 Uhr über Integrated PV Parkmanagement: Sie möchten 90% Ihrer bestehenden Planung auf neue Solarprojekte übertragen? Sie möchten Ihren neuen Solarpark 50% schneller per Plug&Play in Betrieb nehmen? Sie möchten über 40% der Betriebs- und Wartungskosten sparen und Daten automatisiert erfassen, visualisieren und auswerten? Wir zeigen Ihnen beim Frühstück, wie das geht!

Start-Up Award – Idee findet Anwendung

Freitag, 22. November 2019, 12:30-13:00 Uhr

 

Hintergrund
Noch nie war die Energiewirtschaft auf so vielen Ebenen in einem so gewaltigen Veränderungsprozess wie sie es aktuell ist. Der Wandel von konservativer zu regenerativer, von zentraler zu dezentraler Energieerzeugung oder die Digitalisierung sind nur einige der vielen beeinflussenden Faktoren. 
Dies führt zu vielen positiven Effekten und neuen Allianzen – die Energiewirtschaft ist keine geschlossene homogene Runde, Strukturen sind aufgebrochen, die Sektorkopplung in vollem Gange und die Lage in vielerlei Hinsicht besonders: selten gab es so viele Herausforderungen und noch seltener gab es so viele Möglichkeiten, diese anzugehen.
Energie ist nicht mehr „nur“ die einfache Erzeugung, der Transport und Verbrauch von Strom – es geht um gezielte Abrechnungsmodelle, um Sicherheit, um digitale Dienstleistung, um Agilität und schlicht darum die richtige Idee mit den richtigen Partnern zur richtigen Zeit umzusetzen.
Der aktuelle Bedarf gepaart mit einem kaum überschaubaren Angebot von Lösungswerkzeugen führt zu einer nie dagewesenen Möglichkeit für neue Player, Ideen, Geschäftsmodelle und Anwendungen umzusetzen.
Seid dabei, wenn wir die Bühne öffnen und neue Player von außerhalb der Energiewirtschaft oder „alte Hasen“ mit neuen Ideen auf interessierte Anwender, Entscheider und Unternehmen treffen.

 

 

Pitcht euch nach München! 

Gewinnt einen Stand bei der The smarter E Europe.

Werdet ein ‚RISING STAR‘ auf der The smarter E Europe von 17. – 19. Juni 2020 und gewinnt einen 9 m² Stand am Start-up Pavillon im Wert von 1.490,- € zzgl. MwSt.
 

Als Aussteller am Start-up Pavillon erscheint ihr auf den Ausstellerlisten und profitiert von zahlreichen unentgeltlichen Serviceleistungen. Teil dieses Pakets sind die 9 m² Standfläche, eine abschließbare Theke mit aufgedrucktem Logo, ein Barhocker, ein Stromanschluss inklusive Verbrauch, Security und tägliche Standreinigung sowie Sitzgelegenheiten im gemeinsamen Ausstellungsbereich.

 

 

Wir bieten:

  • Breite Vielfalt an Akteuren aus der Energiewirtschaft
  • Entscheidungsträger und Macher
  • Unternehmen, die sich innovativ auf den Weg gemacht haben und nicht nur offen sind, sondern regelrecht nach immer neuen Wegen/Partnern/Technologien/Dienstleistungen suchen
  • Eine etablierte und seriöse energiewirtschaftliche Plattform an der Schnittstelle von Politik, praktischer Energiewirtschaft und disruptiven Treibern
  • Lebendiges und gelebtes interaktives Networking – bei uns findet ihr genau die Richtigen!
  • Eine Eingangstür zu Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform, der The smarter E Europe in München: Den Gewinner des Start-up Awards laden wir ein und stellen ihm kostenfrei einen Stand auf der The smarter E mit 50.000 Fachbesuchern, 110.000 m² Ausstellungsfläche und knapp 1.500 Ausstellern. Die The smarter E sitzt mit ihren vier Fachmessen an der Schnittstelle zwischen erneuerbaren Stromerzeugung, Speicherung, intelligenter Steuerung und neuer Mobilität 

 

Wie könnt ihr dabei sein?
Einfach bewerben und vor einem Fachpublikum pitchen! Bewerbt euch bis zum 31.10. mit einer kurzen Power-Point-Präsentation und einem Steckbrief bei Moderatorin Anastasia Segovia, segovia(at)conexio.expert
Die Start-Up Pitches finden am Freitag, den 22.11. um 12:30 Uhr im Forum 1 statt.